Werkstoffprüfer (m/w/d)

Rödental
Berufserfahrene mit Ausbildung / Vollzeit
Job-ID prx-17432

Unser Werk in Rödental produziert hauptsächlich keramische Hochleistungsprodukte für industrielle Anwendungen.

Für unseren Standort Rödental suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Werkstoffprüfer (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Analyse physikalischer Eigenschaften an keramischen Prüfkörpern wie z.B. Kaltbiegefestigkeit, Kaltdruckfestigkeit, Temperaturwechselbeständigkeit, E-Modul, Druckfestigkeit, Heißbiegefestigkeit, Biegefließverhalten und Druckerweichung
  • Durchführen von Prüfungen zur Charakterisierung von Pulvern wie z.B. Siebanalyse, Luftstrahlsiebung sowie Dokumentation der Ergebnisse
  • Herstellung und Vorbereitung von keramischen Prüfkörpern
  • Feststellung ggf. vorhandener Materialschäden
  • Erstellen von keramographischen Anschliffen zur Gefügeanalyse. Lichtmikroskopische Analyse der Schliffbilder sowie Dokumentation und Archivierung
  • Ausarbeiten von QS-Dokumenten nach gültigen QS-Richtlinien (z.B. Arbeitsanweisungen)
  • Funktionsprüfung, regelmäßig Wartungstätigkeiten (z.B. Ölen) und Reinigung an den Anlagen und deren Beseitigung in Zusammenarbeit mit den betreffenden Abteilungen
  • Überwachung und Bestellung von Verbrauchsmaterial
  • Erstellen von Protokollen von Standarduntersuchungen sowie Sonderversuchen
  • Zusammenhangtätigkeiten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung als Werkstoffprüfer
  • Mind. 2 Jahre Berufserfahrung in Werkstoffprüfung/Qualität eines Industriebetriebes
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Motivationsfähigkeit bez. Mitarbeitern
  • Konfliktfähigkeit
  • Organisationstalent
  • Verantwortungsbereitschaft
  • Unternehmerisches Denken

Ihr Ansprechpartner

Kerstin Musahl
Saint-Gobain IndustrieKeramik Rödental GmbH
+49 9563 724 171

Über uns

Working together to solve your most difficult challenges by engineering high-performance ceramics and refractories!

Stellenangebot-Weiterleitung

Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein, an welche die ausgewählten Stellenangebote gesendet werden sollen.