ERP Projektmanager*in (m/w/d)

Oberhausen
Berufserfahrene mit Studium / Vollzeit
Job-ID prx-21430

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir: 

Analytischer Kopf als Projektmanager*in (m/w/d) mit Schwerpunkt ERP-Umstellung in Teilzeit/Vollzeit

am Standort Oberhausen

Ihre Aufgaben

  • Übergreifende Koordination von Projekten und Teilprojekten in der ERP-Umstellung
  • Interne Einführung des ERP-Systems SAP und Lösungen für die weitere Digitalisierung
  • Eigenverantwortliche Leitung von weiteren Inhouse-Projekten: Planung, Koordination und Überwachung von Budget, Terminen und Qualität
  • Abstimmung mit den Team-Mitgliedern bei der Erstellung der Arbeitspakete
  • Erstellung von Anforderungen zusammen mit unseren Key-Usern
  • Dokumentation der Prozesse und Schnittstellen (zwischen den Enterprise Systemen) in Zusammenarbeit mit den Dienstleistern
  • Tatkräftige Unterstützung bei der Umsetzung kritischer Prozess-Schritte

Ihr Profil

  • Sie haben ein erfolgreiches abgeschlossenes Studium, z.B. im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben mehrjährige berufliche Erfahrungen aus Beratung oder Industrie im klassischen und/oder agilen Projektmanagement, idealerweise mit Zertifizierung (GPM, Prince2 etc.)
  • Sie haben idealerweise Erfahrung in der Prozessanalyse und Dokumentation (u.a. mit SAP und Industrieprozessen)
  • Sie sind ein analytischer Kopf mit dem Verständnis fürs „große Ganze“
  • Sie können technische Anforderungen verständlich in die Teams vermitteln
  • Sie arbeiten gerne als Schnittstellenmanager*in und kommunizieren gerne
  • Sie setzten Dinge gerne pragmatisch um und arbeiten eigenverantwortlich und lösungsorientiert
  • Ihr Auftreten ist sicher und Sie können andere durch Ihre motivierende Art mitreißen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift zeichnen Sie aus

Wir bieten

  • Vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben mit engagierten Kollegen und sehr viel eigenem Gestaltungsspielraum
  • Arbeiten in mittelständischen Strukturen, eingebettet in einen Großkonzern
  • Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen und innovativen Umfeld
  • Überdurchschnittliche Sozialleistungen und eine Beteiligung am Unternehmenserfolg (u.a. 30 Tage Urlaub, betriebliche Altersversorgung und Mitarbeiteraktien)
  • 13. Gehalt
  • Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten
  • attraktive Mitarbeiterrabatte
  • Moderne, mobile Ausstattung

Ihr Ansprechpartner

Christoph Günther
HR Specialist
HKO Isolier- und Textiltechnik GmbH
+49 (0) 1525 76 46 56 0

Über uns

Die HKO-Gruppe ist eine innovative, stark expandierende Unternehmensgruppe der technischen Textilindustrie und einer der größten europäischen Anbieter von Hitzeschutz- und thermischen Isolationsprodukten mit ca. 230 Mitarbeitern an sieben weltweiten Standorten. Seit 2018 sind wir Teil der international agierenden französischen Saint-Gobain-Gruppe.

Stellenangebot-Weiterleitung

Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein, an welche die ausgewählten Stellenangebote gesendet werden sollen.